KERN Spanntechnik

Spanntechnik

Die Spannvorrichtung an einer KERN CNC-Maschine wird für die anspruchsvollen Bearbeitungsaufgaben unserer Kunden individuell angefertigt. Dazu analysiert ein Team aus KERN Technikern und KERN Ingenieuren gemeinsam mit dem Kunden die jeweilige Herausforderung und optimiert die Spannvorrichtung für den jeweiligen Kundennutzen. Unter Einsatz von Simulationswerkzeugen wird der Fertigungsvorgang getestet und das Zusammenspiel mit der gewünschten Automatisierung sichergestellt.

Aus der langjährigen Erfahrung von KERN Microtechnik als Auftragsfertiger und Lieferant für die Uhrenindustrie haben wir eine eigens optimierte Spannvorrichtung für die Produktion von mikromechanischen Teilen für Uhren entwickelt.

Ihr Vorteil:

  • Prozesssicherheit auch bei anspruchsvollsten Bearbeitungsaufgaben