KERN Temperaturmanagement

Temperaturstabilität

KERN Microtechnik hat für seine Bearbeitungszentren ein hochpräzises Temperaturmanagement entwickelt, welches optimal auf die Anforderungen jeder einzelnen KERN Maschine abgestimmt ist.

Mit Hilfe unserer eigenen Softwarealgorithmen wird die Wärme kontrolliert an den Stellen abgeführt, an denen sie entsteht. Dadurch erzielen die KERN Maschinen eine sehr hohe Temperaturstabilität, ohne die Hallenklimatisierung zu belasten.

Durch eine drastische Reduzierung der thermischen Fehlerquellen, bildet diese intelligente Regelung der kompletten Maschinenperipherie, inklusive der Kühlschmierstoffe, eine der Grundlagen für unser KERN-Potential 

Ihre Vorteile:

  • Konstante Null- und Kinematikpunkte über nahezu unbegrenzte Zeiträume
  • Wesentlich höhere Prozessstabilität führt zu deutlich reduzierten Qualitätssicherungskosten
  • Amortisierung Ihrer Investitionskosten durch hohe Energieeffizienz