KERN Microtechnik GmbH: Halle 12, Stand D60

14.08.17

KERN Microtechnik auf der EMO in Hannover: Halle 12, Stand D60

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir rücken auf der EMO 2017 zwei hochproduktive Bearbeitungszentren auf Basis der KERN Micro in den Mittelpunkt: die vollautomatisierte „KERN Micro mit Erowa Robot Compact“, sowie die ultrakompakte „KERN Micro Pro Konzeptmaschine“, speziell für industrielle Serienfertigung ausgelegt.

Darüber hinaus zeigen zwei Technologiepartner an ihren Ständen, warum sie auf KERN setzen.

KERN Micro - ein vielseitiges Konzept

Unsere Bearbeitungszentren sind weltweit für höchste Präzision im Nanobereich anerkannt. Mit der 5-achsigen KERN Micro Konzeptmaschine zeigen wir ein ultrakompaktes und kostenoptimiertes Modell für die industrielle Serienfertigung, das im Anwendungsbereich viel Potenzial bietet. In punkto Produktivität und Qualität können Anwender keine Kompromisse eingehen, zudem wird das neue Bearbeitungszentrum flexibel erweiterbar sein. Deshalb ist die KERN Micro Pro ideal auf die speziellen Anforderungen ausgelegt.

Auch zeigen wir unsere am Markt bereits etablierte und in vielen Bereichen bewährte, ultrakompakte KERN Micro in Aktion. Dank der fünf simultan steuerbaren Achsen, lassen sich damit auch komplexe Teile in einem Durchgang fräsen. Ergänzt durch den Erowa Robot Compact 80 beweisen wir, dass sich auch filigrane Produkte mit einer Präzision bis in den Nanobereich vollautomatisiert in Serie produzieren lassen.

Technologiepartner in Halle 25/B01 und Halle 4/F10

Doch nicht nur in Halle 12 können Fachbesucher der EMO 2017 Ergebnisse der modernen KERN-Bearbeitungszentren betrachten. Auch unsere beiden Technologiepartner GO2cam International und Emuge Franken zeigen an ihren Ständen, welche Ergebnisse sich mit Maschinen oberster Qualität erzielen lassen!

In Halle 25, Stand B01, präsentiert GO2cam International eine weltexklusive und auf die Maschine optimierte Frässtrategie durch antizipative Schrupp- und Schlichtzyklen. Um zu beweisen, dass diese nicht nur in der Theorie funktioniert, lässt der CAM-Spezialist zum ersten Mal bei der EMO in Live-Demos Späne fliegen – auf einer KERN Evo.

Emuge-Franken stellt in Halle 4, Stand F10 unter anderem den Franken Pagode Formfräser aus, welcher auf einer KERN Micro gefertigt wurde. Bislang konnte dieser nur auf Schleifmaschinen produziert werden. Künftig nutzt der innovative Werkzeughersteller dafür eine KERN Micro, für ein deutlich optimiertes, besseres Werkzeug. Im Ergebnis ist das komplexe Werkzeug dadurch noch leistungsfähiger und lässt sich produktiver herstellen.

Termine und kostenlose Eintrittskarten

Wir laden Sie herzlich zu einem Besuch und einem persönlichen Gespräch an unserem Stand D60 in Halle 12 ein!

Brauchen Sie eine kostenlose Eintrittskarte?. Fordern Sie diese per Email unter nachstehenden Adressen direkt an.

Für Terminreservierungen und weitere Fragen wenden Sie sich bitte ebenfalls an:

corinna.morleokern-microtechnik.com oder claudia.spindlerkern-microtechnik.com