Gemeinsam mit Kern-Inhaber Ekkehard Alschweig leitet Josef Schamberger ab heute die Geschäfte in den Bereichen Maschinenbau und Auftragsfertigung.

01.06.15

Neuer Geschäftsführer im Maschinenbau bei KERN Microtechnik GmbH

Josef Schamberger übernimmt ab heute die Geschäftsführung im Bereich Maschinenbau im Werk Eschenlohe. Dr. Dennis Janitza verlässt KERN Microtechnik auf eigenen Wunsch, um eine neue Aufgabe in den USA wahrzunehmen.

Mit dieser Nachfolgeregelung setzt Unternehmensinhaber Ekkehard Alschweig ein klares Zeichen für Kontinuität, denn Josef Schamberger führt bereits seit mehreren Jahren die Geschäfte von Kern im Bereich der Auftragsfertigung im Werk Murnau-Westried und verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Führung des Unternehmens und in der industriellen Fertigung von Hochpräzisionsteilen.

Zusammen mit einem Team von hochqualifizierten Führungskräften und Mitarbeitern geht Josef Schamberger den eingeschlagenen Weg weiter: „Wir werden als Speerspitze der Hersteller von hochpräzisen Maschinen regelmäßig mit Innovationen aufwarten und unsere Kunden stets mit dem erforderlichen Prozess-Know-how begleiten.“