Freisprechung 5 Azubis Industriemechaniker und Mechatroniker bei KERN Microtechnik GmbH in Murnau.

22.04.16

Azubi-Freisprechung bei KERN Microtechnik GmbH in Murnau

Anfang April 2016 fand bei KERN Microtechnik GmbH in Murnau-Westried die Freisprechung von 5 Nachwuchskräften statt.

Ausbildungsleiter Josef Karmann sprach den jungen Mitarbeitern für ihre bestandene Abschlußprüfung Anerkennung aus und bedankte sich bei ihnen für das geleistete Engagement während ihrer Lehrzeit. Im Beisein von Werksleiter Sebastian Wühr und Ausbildern Josef Lindauer und Josef Finsterwalder wurden die Zeugnisse überreicht an Stefan Resch, Mechatroniker und an insgesamt vier Industriemechaniker: Daniel Dekinger, Christoph Pongratz, Stefan Jacobi und Thomas Freißl. Allen Absolventen konnte direkt nach der Lehre ein Arbeitsplatz bei KERN angeboten werden, und zwar  in den Abteilungen Hartbearbeitung  und Präzisionszerspanung im Werk Murnau-Westried (Auftragsfertigung), sowie in den Abteilungen Elektronik und Maschinenmontage im Werk Eschenlohe, wo die Sparte Maschinenbau angesiedelt ist. „Für die Fünf geht damit ein Lebensabschnitt zu Ende und fängt das Berufsleben, mit vielen Weiterbildungsmöglichkeiten, an!“ freut sich Josef Karmann.

KERN Microtechnik ebnet mit Praktika vielen Jugendlichen ganz individuell ihren Weg in den Berufseinstieg. „Schnuppern“ ist erwünscht, unterstützt durch qualifizierte Fachkräfte. KERN Microtechnik bietet die Berufsausbildungen Industriemechaniker/-in und Mechatroniker/-in an, und stellt jährlich im September 7 Azubis ein.

Weitere Informationen gibt es auf dieser Website unter "Unternehmen / Ausbildungsplätze"