Branchenauswahl

Automotive

Den außerordentlich hohen Erwartungen und Forderungen der Automobilindustrie an die in der Serienfertigung eingesetzten Maschinen entspricht KERN Microtechnik mit seinen CNC-Bearbeitungszentren KERN Micro und KERN Evo in höchster Weise. KERN Maschinen zeichnen sich durch die Erfüllung höchster Qualitätsstandards sowie extreme Prozessstabilität und Zuverlässigkeit aus und sind für die mannlose Fertigung über 24 Stunden an 7 Tagen pro Woche optimiert.

KERN Maschinen sind besonders geeignet für folgende Anforderungen der Automobilindustrie:

  • Kurze Rüstzeiten mittels modularer Programmerstellung für eine flexible Fertigung von Teilefamilien
  • Integrierte Messtechnik für höchste Zuverlässigkeit am Teil
  • Permanente Prozessoptimierung in enger Abstimmung mit dem kundenindividuellen KVP
  • Professionelle Serviceverfügbarkeit
Automotive

Dentaltechnik

Für dentaltechnische Produkte wie z.B. Zahnersatz werden Präzisionsmaschinen benötigt, die unterschiedlichste Werkstücke in kurzer Zeit aus sehr harten Materialien wie Titan und Keramik fräsen. Der Zahnersatz wird häufig noch am selben Tag beim Patienten eingesetzt. Deshalb sind die Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Flexibilität der benötigten CNC-Bearbeitungszentren besonders hoch.

KERN Microtechnik besitzt langjährige Erfahrung mit den Besonderheiten der Dentaltechnikbranche. Mit der KERN Micro wurde eine Universalmaschine entwickelt, die nicht nur unterschiedlichste, sehr harte Materialien bearbeitet, sondern auch komplizierte geometrische Formen schnell und präzise fräst. Durch ihre gute Automatisierbarkeit und kurzen Bearbeitungszeiten bietet die KERN Micro der Dentalindustrie kontinuierliche Präzision im Dauereinsatz.

Alle Vorteile für die Dentalindustrie auf einen Blick:

  • Maximale Schwingungsdämpfung erlaubt optimale Werkzeugstandzeiten
  • Geringe Ausgleichsbewegungen und reduzierte Bearbeitungszeitenaufgrund einer optimierten Kinematik ermöglicht
  • 5-Achs-Bearbeitung bei optimaler Zugänglichkeit und maximalen Eingriffswinkeln
  • Reduzierte Wartung durch intelligenten Spänefall
  • Optimale Automatisierungsmöglichkeiten
Dentaltechnik

Forschung und Entwicklung

In einer Vielzahl international renommierter Forschungseinrichtungen, z.B. in Europa, Asien, den USA, Brasilien, Kuba, Russland oder Südafrika, leisten unsere Maschinen einen wertvollen Beitrag in der wissenschaftlichen Spitzenforschung. Ob an KERN Maschinen vor Ort oder in der KERN Auftragsfertigung in Eschenlohe – KERN Microtechnik ist als Entwicklungspartner für hochpräzise Werkstücke in unterschiedlichsten Technologien und Hightech-Forschungsgebieten fest gesetzt:

Allen KERN Maschinen gemeinsam sind folgende Vorteile für den Einsatz in Forschung und Entwicklung:

  • Höchste Präzision durch absolute Positionsgenauigkeit und perfekte Temperierung
  • Hohe Zuverlässigkeit und Einhaltung aller Industriestandards garantiert geringen Wartungs- und Serviceaufwand
  • Forschung in der Satellitentechnik
  • Kernfusionsforschung (z.B. UK und USA)
  • Neurochirurgie
  • Bearbeitung schwer zerspanbarer Materialien (hochlegierter Stahl, Titan, Sandwich-Materialien)
  • CERN Teilchenbeschleuniger (CH)
Forschung und Entwicklung

Hochfrequenz

Der Mobilfunk hat sich im Zuge der „digitalen Revolution“ zu einer der dynamischsten Technologien in einem schnell wachsenden Markt entwickelt. Die Schlüsselkomponenten in der Hochfrequenztechnologie und ihrer Komplementärtechnologien unterliegen dabei extremen Präzisionsanforderungen. Trotzdem müssen sie zwingend in Serie gefertigt werden können.

Mit der KERN Pyramid Nano ist es möglich, diese Bauteile (z.B. Hohlwellenleiter), bei denen es sich bereits um das Endprodukt handelt, prozesssicher in Serie zu fertigen.

Die Vorteile einer KERN Pyramid Nano in der Hochfrequenztechnologie:

  • Hydrostatische Führungen und Antriebe in allen Achsen
  • Maximale Reproduzierbarkeit
  • Höchste Laufruhe und Oberflächengüte
  • Hohe Z-Stabilität über verschiedene Drehzahlbereiche
Hochfrequenz

Keramik

Es gibt kaum ein besseres Material als Keramik. Keramiken sind extrem hart, haben eine extrem hohe Temperaturkonstanz und sind beständig gegen die meisten chemischen Einflüsse. Keramik ist das perfekte Material für viele Branchen, wie beispielsweise Luft- und Raumfahrt, hochpräzise Fertigung und Medizin – um nur einige zu nennen.

Bisher wurde auf Keramik verzichtet, da die Bearbeitung anspruchsvoll und kostenintensiv war. Wir haben das für Sie geändert. Mit unseren Maschinen und entsprechenden Werkzeugen können Sie nun mit Keramik arbeiten, als wäre es ein Material wie Hartmetall, Aluminium oder Kunststoff. Ab sofort können Sie mit dem Material arbeiten, das für Sie am besten geeignet ist, Formen erstellen, die bisher nicht möglich waren, und Ihre Kosten senken. Interessiert? Bitte melden Sie sich bei uns, gerne erklären wir weitere Details!

Keramik

Luft- und Raumfahrt & Verteidigung

Viele großartige Entwicklungen gehen auf diese Branche zurück. Kein Wunder, dass hier höchste Ansprüche an Genauigkeit und Zuverlässigkeit gestellt werden. Wir bei KERN sind stolz darauf, diese Branche zu unterstützen. Wissenschaftler entwickeln ihre Ideen – wir kümmern uns um die Umsetzung. Als echter Partner für Technik, Wissenschaft und Neuentwicklungen finden Sie viele KERN-Maschinen in dieser Branche.

Luft- und Raumfahrt & Verteidigung

Medizintechnik

Medizintechnische Produkte wie z.B. Präzisionsbauteile in chirurgischen Geräten sind aus hochwertigen und schwierig zu bearbeitenden Werkstoffen wie Titan, Chrom-Kobalt, Edelstahl, Keramik oder besonders beständigen Kunststoffen (z.B. PEEK oder Polyazetol). Ihre leichte hygienische Reinigung ist zudem besonders wichtig. Die Qualitätsanforderungen an die in der automatisierten Fertigung eingesetzten CNC-Bearbeitungszentren sind entsprechend hoch.

Mit dem Micro CNC-Bearbeitungszentrum von KERN Microtechnik steht eine Maschine zur Verfügung, die sämtliche von der medizinischen Industrie geforderten Kriterien hinsichtlich hervorragender Oberflächengüte und geometrischer Genauigkeit glänzend erfüllt.

Alle Vorteile für die Medizintechnik auf einen Blick:

  • Maximale Schwingungsdämpfung erlaubt optimale Werkzeugstandzeiten
  • Geringe Ausgleichsbewegungen und reduzierte Bearbeitungszeiten aufgrund einer optimierten Kinematik
  • 5-Achs-Bearbeitung bei optimaler Zugänglichkeit und maximalen Eingriffswinkeln
  • Reduzierte Wartung durch intelligenten Spänefall
Medizintechnik

Mikromechanik und Uhrenindustrie

In der Mikromechanik, d.h. in der Fertigung mikroskopisch kleiner Teile, werden hochpräzise Frästeile in großen Serien benötigt. Unsere Maschinen KERN Evo und KERN Micro sind auf die automatisierte Hochgeschwindigkeitsfertigung von Uhrenplatinen und Uhrwerksteilen ebenso optimiert wie von Lichtleiter-Verbindungselementen, medizinische Endoskopköpfen oder Turbinenrädern im Submillimeterbereich.

Die Leistungsfähigkeit der KERN Hochpräzisions-Bearbeitungszentren wurde in Zusammenarbeit mit verschiedensten Uhrenherstellern von Anfang an perfektioniert. KERN Bearbeitungszentren erfüllen die hohen Anforderungen dieser Branche an Komplexität der (Freiform-)Geometrien, Präzision und Oberflächengüte seit vielen Jahren und setzen damit einen Standard für viele weitere Bearbeitungsmöglichkeiten in der Mikrotechnologie.

Die Vorteile von KERN Maschinen in der Mikrotechnologie:

  • Intelligentes Spänemanagement ist einsetzbar für die vollständige Reinigung und Wiederverwertung von wertvollen Materialien.
  • μ-genaues Antasten ermöglicht größte Wechselwiederholgenauigkeit bei Prozessen mit mehreren Spannungen
  • Höchste Prozesssicherheit sorgt für exakt gleiche Qualität und garantiert minimalen Ausschuss
Mikromechanik und Uhrenindustrie

Schmuck

Ebenso hoch wie im Bereich Mikromechanik/Uhren sind die Anforderungen an die automatisierte Fertigung hochwertiger Schmuckstücke. Präzision, Oberflächengüte und die Möglichkeit der Fertigung komplexer Freiformgeometrien in möglichst einem Durchgang sind ausschlaggebend für die Wahl des am besten geeigneten CNC-Bearbeitungssystems. Da in der Regel extrem wertvolle Edelmetalle wie Gold oder Platin bearbeitet werden, ist ein intelligentes Spänemanagement mit 100 %iger Rückgewinnung des Ausgangsmaterials besonders wichtig.

Die KERN Maschinen Micro und Evo erfüllen diese Anforderungen in hervorragender Weise. Sie werden im Zuge der engen Zusammenarbeit mit renommierten internationalen Uhren- und Schmuckherstellern beständig optimiert. Durch die von KERN Microtechnik patentierten Schnellwechselplatten sind Werkzeugwechsel und die Bearbeitung verschiedener Artikel mit wechselnden Bearbeitungsstrategien auch im mannlosen Betrieb über längere Zeiträume möglich, was die Effizienz deutlich erhöht.

Die Vorteile von KERN Maschinen in der Schmuckindustrie:

  • Intelligentes Spänemanagement ist einsetzbar für die vollständige Reinigung und Wiederverwertung von wertvollen Materialien.
  • Nullpunktspannsysteme ermöglichen größte Wechselwiederholgenauigkeit
Schmuck

Werkzeug-Formenbau

In der Mikrotechnik steht für Hersteller von Umformwerkzeugen, Schnittwerkzeugen und Formen die präzise Bearbeitung sehr harter Materialien im Vordergrund. Alle CNC-Bearbeitungszentren von KERN Microtechnik sind hervorragend geeignet für das direkte Fräsen z.B. von gehärteten Stählen oder sogar Hartmetall sowie für das Elektrodenfräsen aus Kupfer, Wolframkupfer und Graphit.

Direktes Hartfräsen mit KERN – Ihre Vorteile

  • Hohe Oberflächengüten durch HSC Spindeln mit höchster Laufruhe, hydrostatische Achsen und perfekte Bahnsteuerung durch iTNC530 bzw. TNC 640
  • Fräsen von Freiformflächen in höchster Präzision durch μ-genaue Achsbewegungen und 5-Achs-Simultanfräsen
  • Sehr hohe Absolutgenauigkeit mittels perfekter Kalibrierung zwischen Werkzeug und Werkstück bei allen KERN Maschinen
  • Kurze Rüstzeiten für kleine Losgrößen

Elektrodenfräsen mit KERN – Ihre Vorteile

  • Sehr hohe Absolutgenauigkeit als Grundlage für stabile EDM-Prozesse
  • Hohe Oberflächengüten durch HSC Spindeln mit höchster Laufruhe, hydrostatische Achsen und perfekte Bahnsteuerung durch iTNC530 bzw. TNC 640
  • Sehr große Wiederholgenauigkeit insbesondere durch perfektes Temperaturmanagement jeder KERN Maschine ermöglicht eine absolut prozessstabile mannlose Serienfertigung (Eigenentwicklung)

Werkzeug-Formenbau

Weitere Branchen

Der große Vorteil einer jeden KERN Maschine für die Präzisionsfertigung ist ihr universeller Einsatzbereich. Daher werden KERN Maschinen über die genannten Branchen hinaus in vielen weiteren Bereichen mit großem Erfolg eingesetzt.

Ob unterschiedliche Materialien bzw. Geometrien in schneller Folge oder höchste Präzision für hohe Stückzahl über lange Zeiträume – unsere Produkt- und Prozessentwicklungsteams stimmen jede KERN bis ins letzte Detail auf die Bedürfnisse des Kunden ab. Bei KERN Microtechnik finden Sie deshalb immer die richtigen Partner, um Ihre Fertigung so zu optimieren, dass künftige Anforderungen und Technologiesprünge Ihrer speziellen Branche von Anfang an berücksichtigt werden.

Wenden Sie sich an unsere erfahrenen Entwicklungs- und Vertriebsingenieure! Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam eine Lösung, wie Sie die individuellen Anforderungen Ihrer Branche und Ihrer Fertigung mit unseren Maschinen und Prozessen optimal umsetzen und die Effizienz deutlich steigern können.

Weitere Branchen