Über KERN

Im Großen denken. Im Detail handeln.

UnternehmensbroschüreKERN Maschinen

Das Unternehmen Kern Microtechnik GmbH ist mit innovativen Produkten und Dienstleistungen Made in Germany seit mehr als 50 Jahren weltweit erfolgreich tätig.

Beim Kauf einer KERN Maschine werden Sie automatisch Teil der KERN Familie. Im Rahmen dieser Technologiepartnerschaft begleiten Sie unsere Experten von der Planung bis zur Umsetzung Ihres kompletten Fertigungsprozesses inklusive Serienanlauf – ein Maschinenleben lang.

Unsere Entstehungsgeschichte

Die Wurzeln reichen zurück bis zum Jahr 1962, als das Unternehmen Kern Microtechnik als Präzisions-Auftragsfertiger für die aufstrebende Hightech-Industrie von Kurt Kern gegründet wurde. Heute entwickelt und fertigt das Unternehmen Kern Microtechnik im Werk Maschinenbau Eschenlohe hochpräzise CNC-Bearbeitungszentren für die Produktion von Teilen, bei denen es auf das μ ankommt. Im Kern Werk Auftragsfertigung Murnau lösen wir mit unseren Kern CNC-Fertigungszentren und hochmoderner Messtechnik schwierigste Aufgaben im High-End-Bereich der Zerspanung. Qualität, Zuverlässigkeit und der stetige Drang die Grenzen des Machbaren zu verschieben sind die Grundpfeiler unseres unternehmerischen Handelns.

1962

Firmengründung der Auftragsfertigung

Firmengründung der Auftragsfertigung

Die Firma KURT KERN KG FEINWERKTECHNIK wurde 1962 in München-Obermenzing gegründet.

1975

Neue Technologien

Neue Technologien

Kauf einer Agie Drahterodiermaschine (erste in Bayern), sowie der ersten CNC gesteuerten Fräsmaschine.

1981

Ausbildung

Ausbildung

Kern wird zum Ausbildungsbetrieb und bildet erste Azubis im Berufsbild "Werkzeugmacher" aus.

1983

Start Maschinenbau

Start Maschinenbau

KERN erhält eine Anfrage von IBM zur Fertigung von Testmembranen aus Vespel für die Mikrochip-Produktion. Da keine geeignete Maschine erhältlich war, entwickelt und baut KERN eine hochpräzise CNC-Bohrmaschine. Dies war der Startschuss für den KERN Maschinenbau.

1987

Umzug nach Murnau-Westried

Umzug nach Murnau-Westried

Gründung des Standorts Murnau-Westried für den Unternehmensbereich Microtechnik. Der Maschinenbau gewinnt zunehmend an Bedeutung.

1996

Zertifizierung

Zertifizierung

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

Markteinführung: HSPC

2000

Übernahme und Umsatz

Übernahme und Umsatz

Umsatz (DM): 18.8
Mitarbeiter: 85
Günter Kern geht in den Ruhestand. Ekkehard Alschweig übernimmt die Firma und baut diese konsequent zum Technologieunternehmen aus.

2001

Mikrobohren

Mikrobohren

Das legendäre Projekt "Loch im Haar", durchgeführt auf der Kern Microbohrmaschine, steht für den Technologievorsprung der Firma KERN als Vorreiter im Bereich Mikrobohren. Visualisiert durch das Einfädeln eines dünnen Drahtes (0,03 mm) in die Bohrung (0,05 mm), eingebracht in ein menschliches Haar (ca. 0,15 mm).

2005

Markteinführung

Markteinführung

Umsatz (€): 10,7
Mitarbeiter: 82
Markteinführung der Kern Evo und der Kern Pyramid Nano.

2007

Expansion

Expansion

Umzug des Maschinenbaus in das Werk Eschenlohe. Dadurch wird eine industrielle Fertigung der Kern-Maschinen auf 15.000 qm möglich.

Stärkung der internationalen Ausrichtung durch Gründung der heutigen Vertriebsniederlassung KERN Precision Inc., Chicago/USA.

2011

Markteinführung

Markteinführung

Erweiterung des Maschinen-Portfolios durch die Markteinführung der "KERN Micro MF11", benannt nach Dipl. Ing. Matthias Fritz, dem Entwickler der Maschine. Dies ist gleichzeitig die Geburtsstunde der Kern Micro Plattform.

2012

Umfirmierung

Umfirmierung

Änderung des Firmennamens und der Gesellschaftsform beim Amtsgericht München in „KERN Microtechnik GmbH“.

2013

Ausrichtung

Ausrichtung

Umsatz (€): 18.4
Mitarbeiter: 131
Verstärkte Ausrichtung der Auftragsfertigung auf Schlüsselkomponenten und komplexe Serienteile. Der Anteil der Branche Medizintechnik/Optik steigt.

Konsequente Weiterentwicklung des Maschinenbaus und der Kern Micro Plattform.

2016

Expansion

Expansion

Neue Niederlassung in Zürich, Schweiz. Der schweizer Kundenstamm profitiert fortan von einem optimierten Serviceangebot.

2017

Markteinführung

Markteinführung

Umsatz (€): 30.4
Mitarbeiter: 185
Der erste Maschinentyp der Kern Micro Plattform wird in den Markt eingeführt: Die Kern Micro Pro.

2018

Expansion und Geschäftsführerwechsel

Expansion und Geschäftsführerwechsel

Simon Eickholt und Sebastian Guggenmos übernehmen die Firma Kern und richten das Unternehmen für die zukunftsorientierte Weiterentwicklung neu aus.
Neuer Vertriebs- und Servicestandort in Shanghai, China: KAP – KERN Asia Pacific.

2019

Markteinführung & Award

Markteinführung & Award

Die Kern Micro Vario und Kern Micro HD werden gelauncht. Sie ergänzen die Kern Micro Plattform.
Kern Microtechnik erhält den TOP 100 Award für herausragendes Innovationsmanagement.

2020

Gravur im Haar

Gravur im Haar

In Zusammenarbeit mit dem Werkzeughersteller ZECHA verschiebt Kern erneut die Grenzen des Machbaren und graviert auf einer Kern Micro HD die Worte „ZECHA + KERN“ in ein menschliches Haar.

2020

Ausgründung KLM + Markteinführung

Ausgründung KLM + Markteinführung

Der frühere Firmeninhaber Ekkehard Alschweig gründet das Spin-off KLM Microlaser GmbH und entwickelt zusammen mit Kern Microtechnik eine Femto Laser Maschine (KLM E1).

2021

Award + Keramikbearbeitung

Award + Keramikbearbeitung

Für herausragenden Innovationserfolg erhält die Firma Kern wiederholt den TOP 100 Award.
Die Kern Anwendungstechnik entwickelt den "duktilen Schnittmodus" in der Zerspanung technischer Keramik und erreicht dadurch einen Durchbruch in der Bearbeitung harter Keramik.

2021

40 Jahre Ausbildungsbetrieb

40 Jahre Ausbildungsbetrieb

Die Firma Kern ist IHK-zertifizierter Ausbildungsbetrieb in den Berufszweigen Industriemechaniker und Mechatroniker. Mit ca. 30 Auszubildenden und 4 Ausbildern stellt die Ausbildung die größte Fachabteilung im Unternehmen dar.

2022

60 Jahre Kern Microtechnik

60 Jahre Kern Microtechnik

Das 1962 gegründete Unternehmen wird 60 Jahre alt und feiert sein Jubiläum.

2030

Ausblick

Ausblick

Konsequente Weiterentwicklung der beiden Unternehmensbereiche Maschinenbau und Auftragsfertigung.

9999

end-slide

end-slide

SystemSystemSystemSystemSystemSystemSystemSystemSystem

Unsere Standorte

About Kern - Simon and Sebastian

“Wir bauen einzigartig produktive und präzise Maschinen für Anwendungen mit höchsten Anforderungen. Dabei spielen neben unserem Maschinen – und Prozess Know-How, Teamarbeit under der Wille die beste Lösung zu finden die entscheidende Rolle.”

Simon Eickholt &
Sebastian Guggenmos

Geschäftsführer

About Kern - Alexander

“Seit Beginn meiner Ausbildung zum Mechatroniker im Jahr 2002 bin ich bei KERN. Mittlerweile bin ich Ingenieur und noch immer fasziniert von meiner Arbeit: Wir machen keinen Standard, sondern bewegen uns immer wieder an den Grenzen des technisch Machbaren.”

Alexander Stauder

Leiter Anwendungstechnik

About Kern - Gilbert

“Unser täglicher Anspruch ist es, unseren Kunden einen besonderen Service zu bieten. Wir leben Service – erleben Sie unser Serviceverständnis: fair und wirtschaftlich, zuverlässig und schnell, persönlich und engagiert.”

Gilbert Ullmann

Leiter Service

Ihre Karriere

Qualifizierte Mitarbeiter sind der Erfolgsfaktor im Unternehmen. Wir bei Kern sind bestrebt, dass sich
jeder Einzelne mit der Firma identifiziert und eine emotionale Bindung zum Unternehmen aufbaut. Dem Fachkräftemangel versuchen wir so konsequent entgegenzuwirken.

Perspektiven

  • Ausbildung
  • Praxissemester & Abschlussarbeiten
  • Umschulung
  • Stellenangebote
Mehr erfahren

Qualitäts- und Umweltmanagement

Das Unternehmen Kern Microtechnik erfüllt höchste Qualitätsstandards für alle Maschinen und Prozesse unseres Hauses. Unser Ziel ist hohe Effizienz sowie der schonende Einsatz von Ressourcen. Unser Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 und Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001 dienen bei Kern daher der kontinuierlichen Verbesserung unserer Produkte, Prozesse und Organisation.

Alle Zertifikate sehen